Grundschule Weßnig
Grundschule Weßnig

Schulorganisation

NEU: verpflichtender Selbsttest zweimal wöchentlich

Dies machen wir jeweils montags und donnerstag in der ersten Stunden mit dem Klassenlehrer in der Schule. Es handelt sich hierbei um sogenannte Laienselbsttest. Ihre Kinder testen sich mittels Nasenabstrich im unteren Nasenbereich selbst. Bitte schauen Sie dazu gemeinsam mit Ihrem Kind dieses Video an.

Information: Wie wird der Test in der Schule durchgeführt?
Hinweise zur Testdurchführung an Grundsc[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Information: Was passiert bei positivem Selbsttest?
Hinweise bei positivem Testergebnis nach[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]

Weiterhin besteht die Möglichkeit der Aussetzung der Präsenzpflicht. Bitte teilen Sie uns dies unbedingt schriftlich per Mail an gswessnig@torgau.de mit. Ihr Kind verbleibt damit in der häuslichen Lernzeit und erhält die Aufgaben wie bisher. Für das Erbringen von Leistungen zur Benotung setzt sich Ihr Klassenleiter mit Ihnen in Verbindung.

 

Für alle Personen, die keinen negativen Selbsttest vorweisen können, besteht Zutrittsverbot.

 

Weiterführende Informationen finden Sie HIER und HIER.

Schulorganisation im eingeschränkten Regelbetrieb:

- Klassenleiterunterricht in allen Klassen

- kein SPO, kein SCHW

- Priorität haben DE, MA, SU und EN (in Klasse 4)

- feste Klassen / feste Hortgruppen mit festen Räumen und festem Personal

Klassentrennung:

  • Klassen 1/3 nutzen Ein-/Ausgang über Hoftür mit Außenbereich Schulhof
  • Klassen 2/4 nutzen Ein-/Ausgang über Fluchttreppe mit Außenbereich Verkehrsgarten
  • Frühhort findet ab 6:00 Uhr NUR nach Anmeldung  im Hortgebäude statt
  • alle Hortkinder werden täglich im Klassenraum nach Unterrichtsschluss vom Hort übernommen

 

Elterngespräche / Veranstatungen: Alle Elterngespräche finden zunächst nur telefonisch oder elektronisch statt. Alle Wettbewerbe, Wandertage, Veranstaltungen, etc. werden vorerst ersatzlos abgesagt.

 

Das Herumlaufen bzw. der Aufhalten auf den Fluren ohne Grund (z.B. Toilettengang, Botengang) wird den Schülern untersagt!

Ihre Kinder werden darüber aktenkundig belehrt. Sollte es zu groben Verstößen gegen die Anweisungen Erwachsener kommen, behalten wir uns vor, SchülerInnen vom Schul-/Hortbesuch kurzzeitig auszuschließen.

 

MNB bei Schulkindern: Das Tragen der MNB für unsere Schülerinnen und Schüler gilt wie bisher fort. Alle Kinder tragen im gesamten Schulgebäude ihre MNB, sobald sie sich außerhalb ihres Klassenzimmers / Hortraumes aufhalten. Auf dem Außengelände muss keine MNB getragen werden, solange sich die festen Klassen voneinander separieren. 

WICHTIG: In der Schule und in Schulbussen muss zwingend eine medizinische Maske getragen werden! 

 

Weiterhin ist das Tragen einer medizinischen Maske für ALLE schulfremden Personen auf dem gesamten Schulgelände sowie im Schul- und Hortgebäude für den gesamten Aufenthalt verpflichtend. Es gilt ein generelles Betretungsverbot der Einrichtungen.

 

 

Janine Schramm                               Claudia Schwürz

Schulleitung                                             Hortleitung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Weßnig